Teigkarotten_Ku-rbis-Mango_681x345

Rezept: Teigkarotten mit Linsenfüllung


Dürfen wir vorstellen? Das neue Lieblingsessen des Osterhasen!🐰 Diese leckeren Karotten aus Pizzateig kommen aber ganz ohne Möhrchen aus, sondern überraschen mit exotischen Gewürzen, Linsen und unserer Kürbis Mango Suppe.


Das brauchst du:

1 Glas Little Lunch Kürbis Mango
80 g rote Linsen
50 g Kokosraspel
1 TL Garam Masala (oder Currypulver)
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
1/2 Packung backfertiger Pizzateig
1 Bund frische Petersilie

Alufolie für die Form


So geht's:

  1. Die Little Lunch Kürbis Mango in einem kleinen Topf erwärmen. Die Linsen dazugeben und das Ganze köcheln lassen, bis die Linsen gar sind (7-10 min).

  2. Kokosraspel und Garam Masala dazugeben, gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  3. Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Pizzateig ausrollen
    und längs in etwa 4-6 breite Streifen schneiden. Mit Alufolie je eine trichterförmige, fingerlange Form bilden, die den Teig während dem Backen in Form hält. Den Teig gleichmäßig um je einen vorgefertigten Alu-Trichter wickeln. Ersatzweise kann auch Backpapier verwendet werden, das ihr mit einem backfesten Gegenstand füllt.

  4. Die Teigtaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im heißenOfen ca. 12 Minuten goldbraun ausbacken. Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und die Teigtaschen mit den Linsen füllen. Mit Petersilie garniert servieren.

Fröhliches Knabbern!