Vollkorn-Pesto-Brot_681x345

Rezept: Vollkorn Pesto-Brot


Frisch gebackenes, duftendes Brot darf auf keiner Grillparty fehlen. Aber warum zum langweiligen Kräuterbutter-Baguette aus dem Kühlregal greifen, wenn man selbst ein superleckeres Brot backen kann? Wie du das ideale Brot für deinen Grillabend zubereitest erfährst du hier:


Für den Teig:

200 Gramm Dinkelmehl
200 Gramm Vollkornmehl
250 ml lauwarmes Wasser
½ Würfel Hefe
1 TL Little Lunch Gemüsebrühe Klassik
2 EL Olivenöl


Für die Pesto-Füllung:

½ Glas Little Lunch Little China oder Little Thai
120 Gramm Walnüsse, gemahlen
1 TL Little Lunch Gemüsebrühe Klassik
1 Knoblauchzehe
Chili, Pfeffer


Zubereitung:

  1. Die Hefe in das lauwarme Wasser bröseln und ca. 15 Minuten gehen lassen. Dinkel- und Vollkornmehl zusammen mit der Gemüsebrühe in eine große Schüssel geben.

  2. Die Hefe-Mischung mit Olivenöl zum Mehl geben und die Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort für mindestens 1 Stunde gehen lassen.

  3. Während der Teig geht, das Pesto zubereiten. Hierfür Walnüsse in einen Mixer geben und fein mahlen. Die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem streichfähigen Pesto mixen. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  4. Den Teig aus der Schüssel nehmen, ankneten und auf einer bemehlten Oberfläche zu einem großen Rechteck ausrollen. Den Teig mit dem Pesto bestreichen.

  5. Den Teig anschließend von der Längsseite her aufrollen. Den Strang oben von beiden Seiten bis zur Mitte mit einem Messer einschneiden, sodass zwei Stränge auf beiden Seiten entstehen. Diese eng umeinander schlingen und zur Mitte hin zu einem Zopf flechten. Den Teig so hindrehen, dass die Schnittstelle oben liegt.

  6. Das Brot anschließend ca. 40 Minuten im Ofen ausbacken.


Rezept by: kichererb.se