Smoothie Probierbox NEU

Smoothie Probierbox NEU

Unsere Little Lunch Bio-Smoothies in drei leckeren Sorten. Mit der gemischten 6er-Box kannst Du alle ausgiebig testen!


14,40 €
pro Box zzgl. Versand
3er Smoothie Probierbox + Littlelunch Jar NEU

3er Smoothie Probierbox + Littlelunch Jar NEU

Einmal alles bitte! Hol dir jetzt die drei Sorten unserer Bio-Smoothies inklusive Little Lunch Jar. So kannst Du die Smoothies gleich stilecht verkosten.


14,40 €
pro Box zzgl. Versand
6er SmoothieBox RED

6er SmoothieBox RED

Volle Beeren-Power im Glas! Unsere 6er-Box Smoothie Red versorgt Dich mit einer fruchtigen Geschmacksexplosion aus Erdbeere, Johannisbeere, Heidelbeere und Superfood Baobab.


14,40 €
pro Box zzgl. Versand
6er Smoothie­Box YELLOW

6er Smoothie­Box YELLOW

Egal welches Wetter. Du bist #teamyellow und holst Dir mit Deiner Lieblings­-Box den Sommer mit einem Geschmackserlebnis aus Mango, Maracuja und Orange nach Hause!


14,40 €
pro Box zzgl. Versand
6er Smoothie­Box WHITE

6er Smoothie­Box WHITE

Du bist immer gut drauf und hast Dich für #teamwhite entschieden? Dann hol Dir jetzt Deine Lieblings­-Box und den puren Genuss von Kokosmilch, Dattel und Banane nach Hause!


14,40 €
pro Box zzgl. Versand
6er Smoothie­Box GREEN

6er Smoothie­Box GREEN

Bio-­Smoothie GREEN : Grünkohl, Spinat, Avocado und Weizengras


14,40 €
pro Box zzgl. Versand

Smoothies – das leckere Trend-Getränk

B

unt, lecker und reich an wichtigen Nährstoffen: Das sind die Little Lunch Bio - Smoothies! Ob als vitaminreiches Frühstück oder schneller Snack zwischendurch, unsere Bio-Smoothies aus besten Zutaten machen eine ausgewogene Ernährung unkompliziert und einfach. Für die Little Lunch Smoothies werden nur ausgewählte Biozutaten verarbeitet. Künstlichen Zusätze, Konservierungsstoffe oder Konzentrate kommen bei uns nicht in die Flasche. Außerdem sind all unsere Smoothies vegan, glutenfrei und ohne Zuckerzusatz, sodass sie mit jedem Ernährungsplan vereinbart werden können.

 

 

Unsere Little Lunch Bio-Smoothies sind in drei leckeren Sorten erhältlich: Der Bio-Smoothie “Yellow” enthält Mango, Maracuja, Orange und das Superfood Goji Beeren, der Bio-Smoothie “White” besteht aus Kokosnussmilch, Bananen, Datteln sowie dem Superfood Maca. Mit ganzen 50% knackigem Gemüse und Superfood, wie Gurke, Spinat, Avocado, Weizengras und Grünkohl, ist unser Bio-Smoothie “Green” ideal für alle Veggie-Lover. Und weil auch unsere Smoothies den nachhaltigen Little Lunch Grundsätzen entsprechen sollen, werde sie, wie all unsere Produkte umweltfreundlich in eine Glasflasche und nicht in Plastik abgefüllt.

 

Vegan, unkompliziert und einfach: die leckeren Bio-Smoothies von Little Lunch

Genau wie unsere Suppen sind auch die Little Lunch Bio-Smoothies ideal, wenn es mal schnell gehen muss, Dir eine ausgewogene und leckere Ernährung aber dennoch wichtig ist. Ob als schneller Snack zwischendurch oder als vitaminreiches Frühstück, unsere Smoothies sind im stressigen Alltag eine perfekte Alternative für alle Ernährungsbewussten. Für eine Extraportion an wichtigen Nährstoffen verzichten wir bei unseren Little Lunch Smoothies komplett auf Konzentrate – nur beste Bio-Zutaten landen in den Fläschchen. Und da wir nur leckeres Obst und Gemüse verarbeiten, sorgen unsere Bio-Smoothies außerdem für ein besonders natürliches Geschmackserlebnis, ganz ohne künstliche Zusätze oder zugesetzten Zucker.

Bio-Smoothies im Glas
 

Alle Bio-Smoothies von Little Lunch sind außerdem zu 100% vegan und glutenfrei, sodass sie mit einem gesundheitsbewussten Ernährungsplan wunderbar vereinbart werden können. Mit unseren Little Lunch Smoothies ist es also ganz unkompliziert und einfach, zwischendurch einen kleinen Snack zu sich zu nehmen ohne dabei eine ausgewogene Ernährung zu vernachlässigen. So kannst du auch unterwegs immer eine kleine Portion Obst und Gemüse bei Dir haben. Praktisch an unseren Bio-Smoothies ist, dass sie aufgrund eines besonderen Herstellungsverfahrens wie all unsere Produkte lange haltbar sind. Das heißt, dass auch bei längerer Aufbewahrung das Gute in unseren Smoothies erhalten bleibt und Du sie bis zu 12 Monate aufbewahren kannst. Bei der Verpackung bleiben wir unseren nachhaltigen Grundsätzen treu und haben unsere Smoothies der Umwelt zu liebe in Glas gefüllt. Glas kann anders als Plastik zu fast 100% recycelt werden und ist daher ein besonders umweltfreundliches Verpackungsmaterial.

Unsere Little Lunch Smoothies gibt es in drei leckeren Sorten, nämlich „Green“, „Yellow“ und „White“. Alle drei Sorten wurden mit sogenanntem Superfood verfeinert, welches dabei helfen kann, Deinen Körper mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen und zu Deinem Wohlbefinden beizutragen. Der Bio-Smoothie “Yellow“ enthält exotische Maracuja, Orange und Mango und sorgt so für eine tropische Geschmacksexplosion. Während Mango sehr saftig und süßlich schmeckt, ist Maracuja ein wenig säuerlich und sehr erfrischend. Für noch mehr fruchtige Aromen wurde unser gelber Smoothie außerdem noch mit leckeren orangen und Äpfeln verfeinert. Durch die Zugabe von Banane bekommt der Smoothie “Yellow” nicht nur die typische cremige Smoothie-Konsistenz, sondern auch einen sehr aromatisch-fruchtigen Geschmack. Für den extra Vitaminkick sorgen im gelbe Smoothie die getrockneten Goji Beeren, die auch als Superfood gelten. Die Beeren schmecken eher fruchtig-herb und stammen ursprünglich aus China, wo sie auch als „Glückbeeren“ bezeichnet werden.

Bananen-Smoothie
 

Unser Little Lunch Bio-Smoothie „White“ sorgt mit Kokosmilch, Datteln und Banane für ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Das intensive, süßliche Aroma der Datteln wurde bei diesem Smoothie Rezept mit dem erfrischenden Geschmack der Kokosmilch und der fruchtigen Süße von Bananen und Ananas kombiniert. Zudem wurde der weiße Little Lunch Smoothie mit dem Superfood Maca angereichert. Maca ist eine südamerikanische Wurzel und gilt als natürlicher Energielieferant. Die Maca Wurzelknollen schmecken eher süßlich, weshalb sie perfekt zu den anderen Zutaten des weißen Smoothies passen. Unser grüner Smoothie besteht zu 50% aus Gemüse und ist daher ideal für alle Ernährungsbewussten, die sich am beliebten Foodtrend Detox orientieren. Der Bio-Smoothie „Green“ erhält seinen charakteristischen Geschmack unter anderem durch den würzigen Grünkohl. Eine weitere wichtige Zutat ist Spinat. Dieser schmeckt ähnlich wie Grünkohl, ist dabei allerdings ein wenig milder. Die Zugabe von Fenchelknolle bringt ein intensives, leicht süßliches Aroma in den grünen Smoothie. Gurke wiederum verleiht dem grünen Smoothie mit ihrem sehr erfrischenden Geschmack und hohen Wassergehalt ein wenig Frische und Leichtigkeit. Neben Gurke, Spinat, Grünkohl und Fenchelknolle wurde auch unser grüner Smoothie mit dem Superfood Weizengras und Avocado versehen. Weizengras hat einen eher süßlichen Geschmack während Avocados recht mild und aromatisch sind.

Oft werden Smoothies noch mit Milchprodukten angereichert, enthalten dadurch aber meist weniger Vitamine und mehr Kalorien. Damit unsere Bio-Smoothies so viele Vitamine und Nährstoffe liefern können wie möglich, wird bei Little Lunch deshalb nur bestes Obst und Gemüse in Bio-Qualität verarbeitet. Zudem hat unser grüner Smoothie im Gegensatz zu herkömmlichen Produkten, die in der Regel nur etwa 20% Gemüse enthalten, einen Gemüseanteil von ganzen 50%.

 

Smoothies: Alles über das leckere In-Getränk

Smoothies sind einer der derzeit größten Ernährungstrends. Das In-Getränk besteht zum Großteil aus Obst und Gemüse und ist daher der ideale Vitamin-Snack für zwischendurch.

Mango-Smoothie Fruit-Bowl
 

Bei einem Smoothie wird in der Regel die ganze Frucht bis auf Kerne und Schale verarbeitet, weshalb das Getränk mit der cremigen Konsistenz auch als echte Vitaminbombe gilt. Das Fruchtfleisch mit einem Mixer püriert und für Smoothies mit verschiedenen Obst- oder Gemüsesäften vermischt, damit das Getränk eine cremige Konsistenz erhält. Teilweise werden Smoothies auch mit Milch versetzt, wobei diese Variante allerdings kalorienreicher ist als Smoothies auf Saftbasis. Der Begriff Smoothie leitet sich vom englischen Wort „smooth“ also cremig, fein, weich ab und beschreibt damit die Konsistenz des leckeren Ganzfruchtgetränks.

Ursprünglich stammen Smoothies aus den USA, wo sie ab etwa 1920 in sogenannten Saftbars angeboten wurden. Ab den 1960er-Jahren setzte sich der Smoothie-Trend dann durch, als Vegetarier das fruchtige Getränk für sich entdeckten. Der Erste der Smoothies professionell vermarktete, war Stephen Kuhnau, der selbst an verschiedenen Lebensmittelallergien litt und daher zur Linderung seiner Symptome damit begann, frische Früchte zu Smoothies zu mixen. Er gründete bereits 1987 gemeinsam mit seiner Ehefrau das erste Smoothie-Franchising-Unternehmen. Inzwischen sind Smoothies auch in Europa zum Trendgetränk avanciert und in vielen Cafés, Restaurants und Supermärkten erhältlich. Da insbesondere die sämige Konsistenz charakteristisch für die Smoothies ist, gibt es einige Zutaten die besonders häufig für die Zubereitung von Smoothies verwendet werden. Bananen, Mangos und Avocados sorgen dafür, dass der Smoothie schön cremig wird. Smoothies sind sehr beliebt, da man sie überall mithinnehmen kann und dadurch immer eine Portion Vitamine und Nährstoffe dabeihat. Sie sind daher beispielsweise ideal für alle Büromenschen, die keine Zeit haben, jeden Tag frisches Obst zuzubereiten, aber sich dennoch ausgewogen und abwechslungsreich ernähren möchten. Abgefüllt in kleinen Flasche sind Smoothies perfekt für alle die viel unterwegs sind und immer einen kleinen Vitamin-Snack dabeihaben möchten. Aber auch als leckeres Fruchtgetränk zum Frühstück sind Smoothies sehr beliebt.

Ursprünglich bestanden Smoothies nur aus püriertem Obst, mittlerweile wird aber auch Gemüse verarbeitet, insbesondere für sogenannte grüne Smoothies. Diese grünen Smoothies unterscheiden sich dadurch von den klassischen Frucht-Smoothies, die nur Obst enthalten, dass sie mit Blattgemüse, wie etwa Spinat oder Grünkohl aber auch Salatblättern oder Wildkräutern verfeinert wurden. Als Erfinderin des grünen Smoothies gilt eine US-Amerikanerin, die bereits 2004 den ersten grünen Smoothies mixte. Die Rohkostanhängerin erfand den grünen Smoothies, um mehr Abwechslung in den Speiseplan ihrer Familie zu bringen, die sich ausschließlich von Rohkost ernährte. Da die verschiedenen Gemüsesorten meist schwieriger zu pürieren sind als Obst, empfiehlt sich für die Zubereitung eines grünen Smoothies ein Hochleistungsmixer.

 

Mango-Smoothie mit Ananas
 

Neben der Zugabe von Gemüse gibt es einen weiteren Trend bei Smoothies. Mittlerweile werden Smoothie Rezepte auch häufig mit sogenanntem Superfood verfeinert. Superfood soll dabei helfen, den Körper mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen und damit zum individuellen Wohlbefinden beitragen. Auch die Little Lunch Bio-Smoothies enthalten mit Maca, Weizengras, Avocado und Goji Beeren Zutaten, die als Superfood gelten und durch ihren hohen Anteil an speziellen Nährstoffen zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen können. Als Superfood werden generell natürliche Produkte wie bestimmte Obst- und Gemüsesorten bezeichnet, die mehr Nährstoffe liefern sollen als herkömmliche Lebensmittel. Insbesondere bei gesundheitsbewussten Trendsettern erfreut sich Superfood derzeit sehr großer Beliebtheit, da es einen gesünderen Lebensstil und ein besseres Wohlbefinden verspricht.

Smoothies folgen außerdem aktuellen Food Trends wie etwa Detox, ein Trend bei dem großer Wert auf eine gesunde Ernährung gelegt wird. Beim Detox-Trend erfreuen sich insbesondere grüne Smoothies sehr großer Beliebtheit, weshalb wir auch bei Little Lunch einen „Green“ Smoothie im Sortiment haben, der zu 50% aus Gemüse besteht. Detox beschreibt eine spezielle Diät, bei der der Körper gereinigt wird. Bei einer Detox-Kur wird für einige Zeit auf feste Nahrung verzichtet, um weniger industriellen Zucker und andere „schlechte“ Nährstoffe zu sich zu nehmen. Stattdessen stehen viele Tees, Säfte und natürlich Smoothies auf dem Ernährungsplan. Insbesondere grüne Smoothies sind beliebt beim Detox-Trend, da sie einen besonders hohen Anteil an Gemüse haben und dadurch ein breiteres Spektrum an Nährstoffen enthalten. Außerdem enthalten grüne Smoothies dank des höheren Gemüseanteils in der Regel auch weniger Fruchtzucker und daher meist weniger Kalorien, was die Detox-Diät ebenfalls begünstigt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fruchtsäften eignen sich Smoothies besser für eine Detox-Kur, da sie mehr Fruchtfleisch enthalten und dadurch den Körper in der Regel besser mit Nährstoffen versorgen können. Auch nach einer Detox-Kur können Smoothies natürlich weiterhin zu einem ausgewogenen Ernährungsstil beitragen.