Was ist little lunch

D

ürfen wir vorstellen? Little Lunch - die wohl beste Biosuppe, die du jemals gegessen hast! Unsere Suppen aus besten Bio Zutaten sind wahre Vitaminbomben, gepaart mit leckeren und außergewöhnlichen Rezepturen von unserem Sternekoch.

Suppenliebe

Und das ist längst nicht alles was Little Lunch so besonders macht! Viele unserer Suppenkreationen sind nicht nur vegan und glutenfrei, sondern wir verzichten bei der Herstellung auch komplett auf den Zusatz von künstlichen Inhaltsstoffen und Konservierungsstoffen. Durch unseren schonenden Herstellungsprozess, sind unsere Suppen ungekühlt bis zu 24 Monate haltbar und trotzdem bleibt alles Gute erhalten. Mittlerweile haben wir auch leckere Bio-Smoothies und Bio-Brühen mit Superfood, sowie Bio-Fonds in unserem Sortiment. Unseren Grundsätzen bleiben wir natürlich auch hier treu: 100% Bio, #ohne Plastik und natürlich auch ohne künstliche Zusätze.

 

Die Gründer

Das sind die beiden Brüder Denis und Daniel Gibisch – ehemalige Schlechtesser, Bürohocker und seit Juni 2014 Suppenkasper! Nachdem es die Beiden satt hatten, sich jeden Tag den Kopf darüber zu zerbrechen, was Mittags im Büro auf den Tisch kommt, ist ihnen klar geworden, dass man hier ganz sicher noch einiges besser machen kann. “Wir hatten keine Lust mehr auf fettiges Fastfood oder Pulversuppen voller Chemie – macht ja jetzt auch nicht unbedingt schlanker... :-)”. Und so wurde viel überlegt, getestet und geplant, bis dann fest stand, dass Suppe doch die perfekte Lösung ist! Immerhin isst jeder Deutsche ja auch im Schnitt 100 Teller davon – Little Lunch war geboren ! JUHU :-)

 

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen

Wir finden, Bio-Produkte sollten sich auch ordentlich einkleiden. Also weg mit dem Plastik und rein ins Glas! Einmal bestellt, machen sich unsere Suppen und Smoothies, verpackt in schicken Kartonagen aus 100% Recycling-Karton dann C02 neutral auf die Reise zu Dir. Um die Gläser vor Bruch zu schützen, verwenden wir unseren eigenen recycelten Papier-Abfall verpackt in hübschen Papier-Päckchen als Polstermaterial. Die leeren Gläser und Kartonagen können nach Gebrauch übrigens ganz einfach über die Rückführung in den entsprechenden Container wiederverwertet werden. Außerdem findest du in unserem Magazin tolle Upcycling-Ideen, wie du unsere Gläser nach Gebrauch weiterverwenden kannst.

So sehr wir uns bemühen - natürlich hinterlässt unser Tun trotzdem Spuren in der Umwelt. Um unseren CO2 Fußabdruck zu neutralisieren, arbeiten wir erfolgreich mit einem Klimaschutzpartner zusammen. Als Ausgleich unserer kompletten CO2-Emissionen bringen wir uns für verschiedene Umweltschutz-Projekte ein.